Projektbeschreibung

Betriebskostensenkung durch Erhöhung der Rollout-Geschwindigkeit neuer Anwendungen bei der Finanz Informatik

Business Need

Senkung der IT-Betriebskosten der ehemals 80 bayrischen Sparkassen Rechenzentren sowie signifikante Erhöhung der Fähigkeit mehrere Anwendungsreleases pro Jahr mit reduzierten Betriebsbudgets zu provisionieren.

Solution

Aufbau einer Private Cloud für 40.000 User durch Zentralisierung und Prozessstandardisierung mit entsprechenden Konsolidierungseffekten, um Agilität und TCO-Optimierung zu erreichen. Auf diesem Architektur-Blueprint werden mittlerweile über 300.000 Arbeitsplätze in Deutschland mit über 400 Mandanten im Sparkassenverbund betrieben. Erstellung eines Business Case und Realisierung einer Private Cloud für 40.000 Arbeitsplätze auf Basis von Terminalservices, Rollout-Koordination und -Planung sowie Leitung des Massen-Rollouts der Client Servermigration an 4.000 Standorten in einem hoch standardisierten Rollout-Verfahren sowie eine Architekturfortschreibung und Plattformoptimierung. Weiterhin wurde das Projekt unter Management und Business Consulting, Programm- und Projektmanagement, sowie Architekturdesign geleitet.

Benefits

Signifikante Betriebskostensenkung, einfache Fusionierung von Rechenzentren und deutliche Konsolidierung der IT-Landschaft. Deutliche Erhöhung der Rollout-Geschwindigkeit neuer Anwendungen.