Projektbeschreibung

Enorme Lizenzkosteneinsparung durch neue Datenkonvertierungsmethode bei der TMS GmbH

Business Need

Erweiterung der Möglichkeiten in ENOVIA V6 durch eigene JAVA-Anwendungen, die bestehende und neu importierte Daten pflegen, konvertieren, exportieren und analysieren.

  • Kostengünstige Lösung für Datenkonvertierung
  • Bericht- und Stücklistengenerierung
  • Import von Archivdaten

Solution

Entwicklung von Java-Applikationen, die in ENOVIA integriert werden:

  • Automatische Konvertierung von 2D- und 3D-Daten in diverse Dateiformate mit Hilfe parallel laufender Jobserver; Jobs werden von Mitarbeitern lokal an deren Rechnern erzeugt und dann auf dem Jobservern abgearbeitet
  • Jobserver für Datenkonvertierung kann auch als externe Anwendung gestartet werden(ohne Produktdaten in ENOVIA)
  • Erstellen von Stücklisten für komplette Produktstrukturen
  • Export der 3D- und 2D-Daten von gesamten Arbeitsbereichen aus ENOVIA
  • Batchskript für Import von archivierten Daten früherer PLM-Systeme

Benefits

  • Enorme Kostenersparnis, da für die Datenkonvertierung auf dem Jobserver nur ein Lizenzpaket notwendig ist, ohne Jobserver wäre pro Arbeitsplatz ein solches Lizenzpaket vonnöten
  • Erzeugung von Stücklisten und Reports per Mausklick in ENOVIA
  • Import von Archivdaten nach ENOVIA